WILLKOMMEN AUF MEINER KUNSTSEITE

 

Kunst ist ein weiter Begriff und ist nicht in ein paar Sätzen fassbar.

Das möchte ich auch gar nicht. Es freut mich, dass du dich auf diese Seite begibst,

weil ich dich interessiere und / oder du dich für Kunst interessierst

und ich dir einen kleinen Einblick meines Schaffens, meiner Werke geben darf.

Seit Kindheit an interessierte ich mich für das Zeichnen und Malen.

Es gab Phasen in meinem Leben, wo ich künstlerische Schaffenspausen hatte

(manchmal ein Jahr oder auch länger).

Auch hat sich meine Form des Ausdrucks mit den Jahren verändert.

Mittlerweile male ich expressiv-abstrakt und kaum noch gegenständlich. Dies war ein langer Prozess.

 

Schaffensphase

 

Die besten Bilder entstehen, wenn ich einfach drauf los male.

Ohne vorher zu überlegen, wie genau das Gemälde aussehen soll.

In der Schaffensphase muss mein Kopf frei sein.

Es kann passieren, dass ich während des Malens zu sehr überlege, dann blockiere ich meine Kreativität.

 

 

Das ist der Zeitpunkt, wo ich aufhören sollte.

 

 

Wichtig ist auch, den Zeitpunkt zu finden, wo das Werk fertig ist.

Manchmal überschreite ich diesen Punkt. Wie bei diesem Bild.

Zeitweise kann ich einfach nicht aufhören zu malen,

das Resultat ist, dass das Gemälde mir am Ende nicht mehr gefällt.

Dann kommt der Frust. Sicherlich kennen die Künstler unter euch dieses Gefühl.

Leider gibt es dieses Bild (s.oben) nicht mehr.

Ich habe die Angewohnheit dann das Bild einfach weiss oder schwarz zu übermalen, es in den Keller zu legen,

um es nach ein paar Wochen hervorzuholen und ein neues Werk entstehen zu lassen.

 

 

Acrylmalerei
Spachteltechnik
Zufrieden mit dem Kunstwerk

 

 

 

Einige meiner Bilder können auf Anfrage erworben werden.

 

1 Comment

  1. BERND November 24, 2017 at 6:35 pm

    Hallo Cornelly,
    Mode und Kunst- die perfekte Symbiose finde ich.
    Du selbst bist ja schon ein Kunstwerk an sich. Mach weiter so, weil damit Inspirierst du nicht nur die Frauen, sondern auch die Männer. Denk da an Geschenke für die Frau von Mann.
    Glg
    Bernd

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.